Eingebundene Videos können nur abgespielt werden, wenn der Verwendung aller Cookies zugestimmt wurde.

Thomas Feyerabend

Improvisationen

In „Improvisationen“ folge ich Bewegungstendenzen meines Körpers, vertraue Ahnungen und gebe spontanen Impulsen nach. Mich begleiteten Fragen wie: Wo befinde ich mich in meinem Körper, wenn ich bezüglich der Form kein Vorhaben setze? Welche Bewegungsspuren bietet mir mein Körper an? Die Präsenz in den diversen Körperschichten, die sich berühren, aneinander haften, durchdringen und Masse schaffen, ändert sich permanent. Welche Wahrnehmungen habe ich, wenn ich Passagier im eigenen Körper bin?